Lena Brandt und Moonshadow siegreich “durch den Ummel”

Am ersten Oktoberwochenende ist Lena Brandt mit ihrem Pony Moonshadow in Ostereistedt bei dem Distanzritt “Durch den Ummel” an den Start gegangen. Es galt hierbei insgesamt 130 km (!) an zwei Tagen zurückzulegen und dies in optimaler körperlicher Verfassung des Ponys und bei gleichmäßigem Tempo.

Lena und Moonshadow konnten die Strecke nicht nur in kürzester Zeit sondern auch im perfekten gesundheitlichen Zustand zurücklegen und haben sich somit die goldene Schleife gesichert.

Außerdem wurde Moonshadow auf Grund seiner einwandfreien körperlichen Verfassung und seiner schnellen “recovery time” von den Tierärzten zum “Best Condition” ausgezeichnet.

3. Platz für Celina Weis und Vivaldi auf dem bundesweiten Freizeitpferdechampionat

Am vergangenen Samstag waren Celina Weis und Vivaldi beim bundesweiten Championat des Freizeitpferdes /-ponys in Hannover. Bei diesem Championat müssen sich die Reiter mit ihren Pferden / Ponys in fünf Teilprüfungen beweisen. Insgesamt werden acht Wertnoten vergeben, wobei zwei Teilprüfungen doppelt gewichtet werden.

In der 2. offenen Abteilung gingen 25 Paare an den Start.

Am Ende hieß es für Celina Weis und Vivaldi Platz 3 !!

Rittigkeitsaufgabe: 7,8
Fremdreitertest (x2): 7,5
Gehorsamkeitsaufgabe (x2): 10,0
GGA Schritt: 7,0
GGA Trab: 7,5
GGA Galopp: 7,5
Geländeritt / Verhalten i.d. Gruppe: 10,0
Geländespringen: 7,5

Eine ausführliche Beschreibung und alle Ergebnisse gibt es hier:

https://www.pferd-aktuell.de/freizeitpferdechampionat

DJM Riesenbeck Springen: Platz vier für Mylen Kruse

Mylen Kruse errang den 4. Platz der Jungen Reiter bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Riesenbeck.
Neben Mylen traten vom Reitverein Zeven auch Hanna Schreyer und Sina-Marie Holsten bei der DJM an.
Sina-Marie Holsten errang mit Concas Platz 9 bei den Children, Hanna Schreyer mit Carpani Platz 38 bei den Junioren.

Mehr dazu unter:

https://www.psvhan.de/verband/newsticker/2134-djm-riesenbeck-springen-platz-vier-fuer-mylen-kruse.html

 

Siege in der Dressur und Medaillen-Regen bei der Kreismeisterschaft Dressur in LK 6 und 7

Am Wochenende fanden die Kreismeisterschaften für die Leistungsklassen 4, 5, 6 und 7 in der Dressur auf unserem Vereinsgelände statt. Hierbei konnten sich die Zevener Nachwuchsreiter gut präsentieren.

Mette Demmler siegte mit Caruso in der 1. Wertungsprüfung (E-Dressur) der LK 6.

Lisa von Helldorff konnte mit Dumble Duke die 2. Wertungsprüfung (Dressur-Wettbewerb) der LK 7 für sich entscheiden.

In der Kreismeisterschaftswertung gab es für unsere Zevener Nachwuchsreiter viele Medaillen:

LK7:

Gold für Lisa von Helldorff

Silber für Anna Katarine von Helldorff

Bronze für Malin Müller

LK 6:

Gold für Lilli von Helldorff

Silber für Mette Demmler

Medaillen-Regen bei der Kreismeisterschaft Springen

Am vergangenen Wochenende wurden die Kreismeisterschaften für die Leistungsklassen 4, 5 und 6 im Springen auf unserem Vereinsgelände ausgetragen. Hierbei konnten die Zevener Reiter viele Medaillen erreiten:

LK4:

Gold für Petra Huru

LK5:

Bronze für Leonie Mahnken

LK 6:

Gold für Celina Weis

Silber für Mette Demmler

Bronze für Angelina Müller

 

Doppelsieg für Sina Holsten in Zeven

Am vergangenen Wochenende 11. – 13.09.2020 fand das zweite der beiden Springturniere auf unserer Anlage statt. Wir haben durch unsere “Großen” und erfolgreichen Springreiter wieder viele tolle Ritte und Siege gesehen. Aber auch unser Springreiter-Nachwuchs musste sich nicht verstecken. Erneut konnten tolle Platzierungen erritten werden.

Sina Marie Holsten gelang es mit Call me Campino sowohl das A**- und ein L-Springen zu gewinnen.

Alle Ergebnisse unserer Vereinsmitglieder sind hier zu finden:

https://live1.turnierauskunft.de/veranstaltung/362037016/

Die Kreismeisterschaften wurden ebenfalls für die LK 4, 5 und 6 ausgetragen.

Heimsiege für Taja Holsten und Malin Müller

Malin Müller gewinnt am 18.08.2020 eine Abteilung des Pony-Reiter-Wettbewerbes mit Vivaldi.

Taja Holsten gewinnt mit Lambada den Reiter-Wettbewerb der Pferde und den Dressurreiter-Wettbewerb.

       

 

Siegreiche Springreiter in Hüttenbusch

Am 15.08.2020 siegte Sina Holsten in Hüttenbusch mit der Wertenote 8,5 und Zauberpony in der Stilspringprüfung der Klasse L. Auch Platz 2 sicherte sie sich mit Poldi´s Pleasure und der Wertenote 8,3.

Mette Demmler siegte am 16.08.2020 in Hüttenbusch mit ihrem Pony Caruso und der Wertenote 8,5 in der E-Stilspringprüfung.