Schleifenregen für Zevener Nachwuchsreiter in der Vielseitigkeit

Hätte es eine Vereinswertung gegeben, wäre sie an den Reitverein Zeven gegangen.

Die Nachwuchsreiter Viktoria Luyten, Mette Demmler und Celina Weis konnten erfolgreich in die Vielseitigkeitssaison starten.

Für alle drei Mädels war es mit ihren Pferden / Ponys Caramella, Caruso und Fantasie der aller erste Start überhaupt in einer Vielseitigkeitsprüfung. Darüber hinaus hatte Celina noch ihren Vivaldi mit am Start.

Die drei holten eine Schleife nach der anderen und präsentierten sich bei dem ersten Sichtungsturnier für die “Goldene Schärpe” am 03.04.2022 in Warmeloh sehr gut.

Nun heißt es, fleißig weitertrainieren.

Siegreiche Vereinsmitglieder bei Heimturnier

Bereits am 19. + 20. März fand unser erster Turnier dieser Saison auf unser Anlage statt. Folgende Vereinsmitglieder konnten sich dabei die goldene Schleife sichern:

Taja Holsten mit Ci-Jo van de Pluimert (Adam) im A-Stilspringen mit 8,0

Gefion Martens mit Captain Johnson im Springreiter-WB

Nicole Scheuse auf Ariane mit Leonie Bollhorst als Läuferin im Jump and Run

Darüber hinaus wurden viele tolle weitere Platzierungen erritten. Alle Ergebnisse sind hier zu finden:

Reitverein Zeven u. Umg. e.V. – Turnierauskunft.de

 

Mette Demmler und Caruso sichern sich den Gesamtsieg der A*-Tour in Paderborn

Am vergangenen Wochenende hatte Paderborn zum 1. Winterfestival der Ponyreiter eingeladen.

In den Vorläufen lieferten Mette Demmler und Caruso, die in den A*-Springen an den Start gegangen waren, eine stilistisch schöne Runde und einen 4. Platz im Zeitspringen. In der Finalprüfung belegten sie im Stechen ebenfalls den 4. Platz und sicherten somit in der Gesamtwertung den Sieg.