Toller Vereinserfolg – Sieger in der 8er Team-Wertung

Stilistisch sauberes, korrektes und pferdefreundliches Reiten soll belohnt werden. Wer auf einem Turnier in den Klassen E bis M eine Wertnote von 8,0 oder besser erreicht, kann Mitglied im 8er-Team Hannover werden.

Viele unserer Reiterinnen haben diese Leistung in der vergangenen Saison 2020 / 2021 gezeigt und sich im Ranking registriert.

Am vergangenen Samstag erfolgte in Verden, im Rahmen des Jugend Challenge-Turnier dann die Auszeichnung. Insgesamt hatten sich 148 Vereine registriert. Für unseren Verein hieß es Platz 1 mit den meisten registrierten 8er Noten in der vergangenen Saison.

Nachfolgend die Ergebnisse der einzelnen Sparten:

Gelände (45 regestrierte Teilnehmer) – Celina Weis / Platz 29

Dressur (135 regestrierte Teilnehmer) – Celina Weis / Platz 86

Springen (186 regestrierte Teilnehmer)

Mette Demmler / Platz 4

Sina Holsten / Platz 5

Celina Weis / Platz 26

Hanna Schreyer / Platz 40

Viktoria Luyten + Svenja Kalyte / Platz 65

Nicole Scheuse / Platz 80

Luna-Marie Maaß / Platz 89

Laura-Marie Stelling / Platz 105

Taja Holsten / Platz 112

Mandy Müller / Platz 121

Malien Bösch / Platz 150

Auf 131 km sind Lena Brandt und Moonshadow im Ummel nicht zu schlagen

Bereits am ersten Oktoberwochenende waren Lena Brandt und ihr Pony Moonshadow wieder erfolgreich. Bei einem Distanzritt in Ostereistedt durch den Ummel konnten sie sich auf der 131 km langen Strecke den Sieg sichern. Geritten wurde die Distanz an zwei Tagen (Samstag = 85 km + Sonntag = 45 km).

Zevenerinnen erfolgreich in Stade

Am vergangenen  Wochenende konnten unsere Nachwuchsreiter nicht nur schöne Platzierungen, sondern auch Siege erreiten.

Am 11.09.2021 konnte Taja Holsten mit ihrem Arbalo das Stilspringen der Klasse A* gewinnen.

Lenja Reitmann (Reiterin) und Celina Weis (Läuferin) siegten mit Roksy im Jump and Run.

Am 12.09.2021 sicherte sich Letty Wallbaum mit It´s Wilma den Sieg im A**-Springen.

Sieg für Lena Brand und Moonshadow auf 75 km

Die Regeneration vom letzten Ritt und die Vorbereitung haben offensichtlich bestens funktioniert. Am 11.09.2021 konnten Lena Brand und Ihr Moonshadow bei der 75 km Dreiplatzdistanz erneut siegen und brachten die goldene Schleife mit nach Hause.

 

Hanna Schreyer gewinnt Silber bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

Hanna Schreyer gewinnt die Silbermedaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Darmstadt bei den Junioren.  Nach dem Sieg bei den Landesmeisterschaften konnte sie mit Carpani damit einen weiteren großen Erfolg verbuchen.

Sie konnte sich nach dem Sieg in der 2. (S*) und 3. Wertungsprüfung (S**) vom 13. Platz auf den 2. Platz in der Meisterschaft nach vorne arbeiten und erhielt damit die Silbermedaille.

Mehr dazu unter

https://www.psvhan.de/verband/newsticker/2691-djm-darmstadt-springen-silber-fuer-hanna-schreyer.html

 

Mette Demmler und Sina Marie Holsten siegreich in Glinstedt

Am 05.09.2021 konnte sich Sina Marie Holsten mit Die kleine Zita und der Wertnote 8,6 den Sieg im A-Stilspringen sichern.

Im A-Springen (Fehler / Zeit) waren Mette Demmler und Caruso nicht zu schlagen und nahmen die goldene Schleife mit nach Hause.