Vereinsnachrichten

Ein buntes Programm für Reiter

Der Reitverein lädt alle Pferdefreunde für Sonntag, 14 Dezember, zur Weihnachtsfeier auf dem Gelände ein. Los geht es gegen 10 Uhr. An dem Tag dürfen Reiter an verschiedenen Prüfungen wie beispielsweise E-Dressur, Reiterwettbewerb und A-Springen teilnehmen. Sport und Unterhaltung werden bei der Weihnachtsfeier vermischt,  wobei die Prüfung “Jump and run deluxe” ein Teil dazu beitragen wird. Ebenfalls wird im E- und L-Springen der Vereinsmeister ermittelt.

Das Märchen “Frau Holle” wird von 17 Kindern im Alter von 3 bis 13 Jahren vorgeführt, und die Springquadrille wird zum ersten mal ein Bestandteil der Veranstaltung sein.

Der Abschluss des sportlichen Teils, wird ca. gegen 18 Uhr vom Weihnachtsmann eingeläutet. Anschließend wird gesellig im Reiterstübchen gefeiert.

 

(Dressurquadrille 2018 “Arielle”)

 

Aachen Youngstars: Mylen Kruse gewinnt Hallen-Championat der Jungen Reiter

Aachen Youngstars: Mylen Kruse gewinnt Hallen-Championat der Jungen Reiter

 

…Mylen Kruse, Siegerin im “Großen Preis der Aachener Bank e.G.”, im Sattel von “Chaccmo”: Die 20-jährige Junge Reiterin aus dem Pferdesportverband Hannover war im Stechen fast 1,5 Sekunden flotter als die zweitplatzierte Zoe Osterhoff.

.. Mit ihrem Sieg im “Großen Preis der Aachener Bank eG” wurde Mylen gleichzeitig auch Hallenchampionesse – also beste Reiterin über den gesamten Turnierzeitraum.

Mehr dazu unter

https://www.psvhan.de/verband/newsticker/1767-aachen-youngstars-mylen-kruse-gewinnt-hallen-championat-der-jungen-reiter.html

Blutige Finger und Augensuppe

In unserem Reiterstübchen war kürzlich mächtig was los, denn wir hatten zum Helloween eingeladen. Den ganzen Tag wurde gebastelt, gemalt , gespielt und genascht. Gruselig: Es gab “blutige Finger”, “Augensuppe”, Spinnen und Skelette.

Tanja Weiß  und Fehmke Reitmann, hatte sich wirklich tolles einfallen lassen und mit ein paar Helfern, Kürbisse ausgehöhlt und Waffeln gebacken um mit den Kids einen unvergesslichen Tag zuverbringen. 

13 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren nahmen dran Teil. Getreu dem Motto “Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung” steht bereits der nächste Termin im Haus. Das Weihnachtsreiten findet am 14.12 statt. Dargestellt wird das Märchen “Frau Holle”.

Rebecca Poppe, Hanna Schreyer, Sina-Marie Holsten und Mette Demmler ganz vorne bei Finalveranstaltung 8er Team des PSV

Rebecca Poppe und Hanna Schreyer platzieren sich ganz vorne bei der Finalveranstaltung des 8er Teams vom PSV Hannover

Rebecca belegte bei den “Fahrern” den 1. Platz und Hanne wurde 2. bei den Springreitern.

Sina Marie Holsten und Mette Demmler konnten sich ebenfalls in die Platzierungslisten des 8er Teams einreihen. Unser Reitverein landete in der Vereinswertung auf Platz 4!

Wohlverdienter Ruhestand

Unsere Schulpferde Benny und Pascha genießen seit einigen Jahren Ihren Ruhestand in der Nähe von Goslar. Sie werden auf einem Privathof von Frau Denkmann liebevoll von Kindern aus dem Dorf bet üddelt, geputzt und ohne Sattel geritten oder geführt. Beide sehen richtig Klasse aus und fühlen sich puddelwohl. Ein großes Dankeschön an Frau Denkmann, dass Sie den beiden eine so schöne Zeit bereitet.

 

 

 

Letty Wallbaum siegte in Sittensen

Letty Wallbaum hatte einen erfolgreichen 3. Oktober in Sittensen:

Sieg in der E-Dressur mit Hilton

Sieg im Jump & Run mit Henry und ihrer Schwester Lilly als Läuferin