Mini-Ponystunde für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Freude an und mit dem Pferd, wird in der Mini-Ponystunde groß geschrieben. Schon beim putzen, sind die Kleinen mit voller Begeisterung dabei. Nur das Hufe auskratzen und das Satteln, werden manchmal schweren Herzens an die Eltern oder Leiterinnen abgegeben. Die Vor- und Nacharbeiten, sowie die Reitstunden, werden von Svea Blanken und Theresa Zick geleitet. Sie gestalten eine abwechslungsreiche Zeit mit den Ponys Da Vinci, Allegro und Dania.

Die Eltern sind auch während der Reitstunde dabei, damit Sie das Strahlen ihrer Kinder miterleben, wenn Sie geführt werden oder alleine um Hütchen, durch Stangenlabyrinth reiten oder spielerisch auf den Ponys turnen.

Auch kleine Ausritte um das Regenrückhaltebecken, kann ein beliebtes Highlight einer solchen Reitstunde sein. Nicht nur der Umgang mit Lebewesen ist ein positiver Aspekt, sondern Gleichgewicht, Körperkoordination und Haltung der Mädchen und Jungen werden gefördert. Wer sein Können gerne zeigen möchte, kann dies mit der kleinsten Prüfung in der Führzügelklasse, auf unseren Reitturnieren unter Beweis stellen.

 

Wenn auch Ihr Kind, gerne mal die Zusammenarbeit mit dem Pferd ausprobieren möchte, dann

vereinbaren Sie gerne einen Termin mit Tanja Weis (0173 / 370 0383) zum schnuppern.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wegen der momentanen Situation, erst neue Termine vergeben werden können, wenn sich alles wieder normalisiert hat und der Alltag eingekehrt ist!!!!!!