Alle Goldmedaillien bei Bezirksmeisterschaften in Schiffdorf Geestenseth gehen an Zevener Springreiter!

Ein Riesenerfolg am Pfingstwochenende: Die Reiter des Reitvereins Zeven e.V. dominierten die Bezirksmeisterschaften im Springen in Schiffdorf Geestenseth.
Alle Goldmedaillen und noch mehr Preise gingen an Zevener Reiter!

 

  • Bei den Ponys wurde Hanna Schreyer Bezirksmeisterin
  • Bei den Junioren gewann Michelle Mielke Gold, Tristan Engelken Bronze
  • Bei den Jungen Reitern gewann Mylen Kruse
  • Bei den Reitern gewann Anja Sabrina Heinsohn

Außerdem gewann Mylen Kruse ein S-Springen, Anja Sabrina Heinsohn wurde 3. und 6.

 

Hanna Schreyer Bezirksmeisterin bei den Ponys
Michelle Mielke Bezirksmeisterin bei den Junioren, Tristan Engelken auf Platz 3
Mylen Kruse Bezirksmeisterin bei den Jungen Reitern
Anja Sabrina Heinsohn Bezirksmeisterin bei den Reitern
Mylen Kruse mit Gold beim S-Springen

 

Erfolgreiches Himmelfahrts-Wochenende für Mitglieder des RV Zeven

Die Mitglieder des Reitvereins Zeven waren wieder sehr erfolgreich am Wochenende:

Sieg beim Show-Wettkampf in Bremen-Schimmelhof.

2. Platz für Hanna Schreyer in der Bremer Pony-Trophy

 

Mylen Kruse gewinnt das Finale vom Eggesmann Junior Cup beim Hamburger Derby.

Tristan Engelken wird 4.

Josch Löhden gewinnt mit Van Moor die 2. Qualifikation im internationalen Equiline Youngster Cup und wird im Finale 8.

 

 

Bei den Scharnebecker Reitertagen waren Michelle Mielke und Anja Sabrina Heinsohn im S*** Springen unter den Platzierten

Mylen Kruse wird 2. im Nationenpreis

Mylen Kruse erreichte den 2. Platz im Nationenpreis in Zduchovice (Tschechien).

Außerdem konnte sie zwei Springen in der Wertung der jungen Reiter für sich entscheiden.

Sieger der Hallenmeisterschaften 2017

Josch Löhden wurde neuer Hallenmeister im Springen der Klasse A**

Angelina Müller wurde Hallenmeisterin im E-Springen

Anna-Maria Aldag wurde Hallenmeisterin in der Dressur Kl. A

 

 

Jugend-Challenge Erfolg: Persefone Martens gewinnt “Hippo-Mini-Master”, Sina Holsten wird 3.

Jugend-Challenge 2018 in Verden: Erfolge für Zevener Reiterinnen

Persefone Martens gewinnt das “Hippo-Mini-Master”, Sina Holsten wird dritte:

Das Hippo Mini Master Springen A** gewann Persefone Martens mit Collinetta. Foto: Pantel

Mehr Info unter:

https://www.psvhan.de/verband/newsticker/541-jugend-challenge-verden-schleswig-holstein-gewinnt-mannschaftsspringen.html

 

Jugend-Challenge Erfolg: Hanna Schreyer gewinnt Sichtung

Hanna Schreyer gewinnt eine Sichtung zum Bundesnachwuchschampionat der Pony-Springreiter.

In den Sichtungsprüfungen zum Bundesnachwuchschampionat der Ponyreiter gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung, zwei Ponystilspringprüfungen Kl. L mit 17 Startern, konnte sich in der ersten Prüfung Hanna Schreyer (RV Zeven) aus dem LV Hannover mit ihrem Ponywallach Cacau durchsetzen (8,5). Zweite wurde die Schleswig-Holsteinerin Giulia Maria Schöttler mit Manni (8,0) vor der hannoverschen Reiterin Lily Sophie Stelbe (RFV Estetal) mit Steendiek’s Most Wanted (7,9). In der zweiten Wertungsprüfung arbeitete sich Giulia Maria Schöttler auf Rang eins vor (8,0). Es folgten aus dem LV Hannover Stella Ruhe (RFV St. Georg Kreuzkrug-Raddestorf) mit D’Agostinos Kid (7,7) und Tommy Matthies (RFV Estetal) mit Maddox (7,7).

Mehr Infos unter

https://www.psvhan.de/verband/newsticker/540-jugend-challenge-2017-sophie-hinners-gewinnt-auftaktspringen.html